Einsteiger1. Sanfte Einführung in Stata (zwei Tage)

Dieses Angebot richtet sich an alle Neulinge und ‚blutigen Anfänger‘ in der quantitativen Datenanalyse. Der Kurs befähigt die Teilnehmenden sowohl in der grundlegenden Arbeit mit der statistischen Allround-Software Stata und vermittelt parallel die zentralen zugrundeliegenden mathematischen Konzepte. Der Kurs ist betont interaktiv angelegt und bietet mit zahlreichen Übungseinheiten Gelegenheit die vermittelten Inhalte einzuüben und auf eigene Fragestellungen anzuwenden.

2. Crashkurs Stata (ein Tag)

Dieser Kurs richtet sich an alle Teilnehmenden, die bereits mit den Grundlagen der quantitativen Datenanalyse und/oder dem Umgang mit andern Statistik-Pakten bzw. älteren Versionen von Stata vertraut sind. Ziel ist es die Teilnehmenden in möglichst kurzer Zeit für die Arbeit mit Stata fit zu machen. Hierzu werden den Teilnehmenden an Hand zahlreicher Beispiele die grundlegende Mechanik und Funktionsweise von Stata erläutert. Diese können die Teilnehmenden im Anschluss an den Kurs mit weiterführenden Übungen eigenständig vertiefen.

Inhalte

  • Statas grafische Benutzeroberfläche und Befehlssyntax
  • Organisiertes Arbeiten, Verwendung von Do- und Log-Dateien
  • Dateneingabe, Datenimport und -export, StatTransfer
  • Des Statistikers Kerngeschäft: Datenmanagement
  • Variablentypen und Erzeugen/Verändern von Variablen
  • Auf Nummer sicher mit Labeln und Notes
  • Es wächst zusammen, was zusammen gehört: Append und Merge
  • Funktionen für Text, Zeit und Datum in Stata
  • Deskriptive Statistik (summarize, tabstat, tabulate, table, etc.)
  • Bivariate Zusammenhänge (t-Tests, Varianzanlyse, Korrelationen, simple Regression, etc.)<
  • Datenvisualisierung und Grafiken
  • Nutzung der Web-Features von Stata (Updates, neue Befehle, Hilfe, Suche)
  • Ausblick: Datenvorbereitung für spezielle statistische Verfahren (Survey-, Panel-, Survival-Verfahren, u.a.m.)

Ihre Ansprechpartner im Stata-Team

Sebastian Malajka

Phone: +49 (0)212 / 2 60 66-13

E-Mail: sebastian.malajka@dpc-software.de

Kristina Seibel

Phone: +49 (0)212 / 2 60 66-24

E-Mail: kristina.seibel@dpc-software.de

Technische und Inhaltliche Fragen

E-Mail: info@dpc-software.de

Peter Stenveld

Phone: +49 (0)212 / 2 60 66-18

E-Mail: peter.stenveld@dpc-software.de

Elena Tsittser

Phone: +49 (0)212 / 2 60 66-51

E-Mail: elena.tsittser@dpc-software.de

Sonstige Fragen

E-Mail: info@dpc-software.de

Tim Prenzel

Phone: +49 (0)212 / 2 60 66-64

E-Mail: tim.prenzel@dpc-software.de

Angelika Oberbanscheid

Phone: +49 (0)212 / 2 60 66-32

E-Mail: angelika.oberbanscheid@dpc-software.de

Ihre Bestellung schicken Sie bitte an:

E-Mail: order@dpc-software.de

Fax: +49 (0)212 / 26066-66